Roku erwirbt „Children Ruin Everything“ für die US-Streaming-Veröffentlichung

0

Roku hat  Children Ruin Everything,  eine bevorstehende achtteilige Serie, die von  Schitt’s Creek  Co-Executive Producer Kurt Smeaton erstellt wurde, für eine exklusive US-Streaming-Veröffentlichung erworben.

Children Ruin Everything  ist die erste halbstündige Komödie, die Roku nach der Übernahme der Quibi-Bibliothek Anfang dieses Jahres erworben hat. Im Rahmen einer Vereinbarung mit der Produktionsfirma New Metric Media, die der exklusive Vertriebspartner der Serie ist, wird  Children Ruin Everything  als Teil des Roku Originals-Lineups 2022 exklusiv in den USA auf The Roku Channel streamen. Bell Media Distribution hält die internationalen Rechte an der Serie, die auf CTV in Kanada ausgestrahlt wird.

In der Serie spielen Meaghan Rath ( Being Human , Hawaii 5-0 ) und Aaron Abrams ( Blindspot, Hannibal ) als Paar, das darum kämpft, ein Gleichgewicht zu finden zwischen Eltern von zwei kleinen Kindern und „das zu sein, was sie vor dem Nachwuchs waren“, so die logline. Ennis Esmer ( Schitt’s Creek ) und Nazneen Contractor ( Ransom, Star Trek: Into Darkness ) runden die Besetzung ab.

Chuck Tatham ( Modern Family , Arrested Development ), Mark Montefiore ( Letterkenny , What Would Sal Do? ) und Rath fungieren als ausführende Produzenten, mit Beth Iley ( Killjoys ) als Produzentin.

” Children Ruin Everything  wurde von meiner eigenen Elternerfahrung inspiriert, bei der jeder Plan, den meine Frau und ich machten, von unseren Kindern auf überraschende und lustige Weise vereitelt wurde”, sagte Smeaton in einer Erklärung. „Ich freue mich sehr, mit Roku bei diesem Projekt zusammenzuarbeiten und die Show in die USA zu bringen.“

Colin Davis, Head of scripted content bei Roku, sagte, Roku versuche, an seine früheren Erfolge mit der Quibi-Bibliothek anzuknüpfen, die in Roku Originals umbenannt wurde.

„Wenn wir beginnen, uns auf diesem Markt zu präsentieren, wird es für uns immer einfacher, Projekte zu beschaffen, weil die Leute wissen, dass wir eine Haltestelle sind, die sie mitbringen sollten, was sie brauchen“, sagte Davis gegenüber. „Wir beweisen bereits, dass wir das Talent sowohl hinter als auch vor der Kamera haben, um dies zu unterstützen. Es ist kein so unbequemes Konzept, wie es vielleicht gewesen wäre, wenn wir so neu anfangen würden, und ich denke, das ist Teil der Strategie, die Dynamik aufrechtzuerhalten.“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here